Von Verzagtheit, Hoffnung und Glaube

Hallo Ihr Lieben,

hier noch eine mal wieder letzte Mopfmail für Euch:

“Anfangs wollt ich fast verzagen,
Und ich glaubt, ich trüg es nie;
Und ich hab es doch getragen –
Aber fragt mich nur nicht, wie?“
Heinrich Heine

“Du bist so jung wie deine Zuversicht,
so alt wie deine Zweifel,
so jung wie deine Hoffnungen,
so alt wie deine Verzagtheit.“
Albert Schweitzer

Schönen Feiertag, schönes Wochenende und einen schönen Sommer

wünschen Euch von ganzem Herzen

Mopf und Nu


Schreibe einen Kommentar