Un, Pomf und andere Anagramme

Wisst ihr was „Halbe Mist ist so“ noch bedeutet? „Thomas ist lieb“. Das sind schon mal die gleichen Buchstaben nur eine ganz andere Bedeutung. Man nennt es Anagramm. „Lade fuer Lohn“ ist eine Anagramm zu  „Hallo Freunde“

Eines der besten Anagramme ist meiner Meinung nach, dass man aus „Armut“ -> „Traum“ machen kann. Träume sind ein gar mopfiges Thema, jawohl.

“Willst du deinen Traum verwirklichen, dann erwache.“ Rudyard Kipling
“Alles, was man vergessen hat, schreit im Traum um Hilfe.“ Elias Canetti

Da Fee weihert uns!

Eigelbes unser.

Wal in & Un


Schreibe einen Kommentar