Zu Fuss unterwegs

Wir sind immer unterwegs, auch wenn wir daheim sitzen und warten. Wir müssen nicht rechts auf der Überholspur unterwegs sein. Jeder Tag ist gleich lang, egal welche Geschwindigkeit wir fahren.

Nehmt Euch Zeit beim Gehen.

Grüsse in die Schweiz
www.zufussunterwegs.com

Eigene Wege sind schwer zu verstehen, sie entstehen ja erst beim gehen. Heinz Rudolf Kunze

Schönen Tag

wünschen
Mopf & Nu

Der Ziel ist das Weg

Hallole.

um ehrlich zu sein haben wir noch viele Ziele und wir rechnen nicht dass wir sie erreichen, sonst wären sie zu niedrig erwählt. Wahre Ziele sind wie Sterne, die man nicht erreicht, aber an denen man sich orientieren kann. Die Sterne dürfen (wir) uns nicht bestimmen lassen, das können wir selbst. Wenn du mal deinen Stern gefunden hast, dann lass dich nicht von trüben Funzeln ablenken.

Mit diesem Denkanstoß ein Happy Wochenende

Euer Mopf und Nu
nachtmopf

Visuelle Differenzen

Ich habe den leisen Verdacht, das wir zwei Unterschiedliche Augen haben. Nein, nicht ein großes und ein kleines, eins was gut sieht und eins was schlecht sieht. Fehler an uns und anderen erkennen wir wunderbar während die schönen Sachen hinter einem Schleier liegen.

Ein Schlauer hat mal gesagt: Optimisten suchen Wege, Pessimisten Ausreden.

OptiMopf

Bergauf

Hallole,

wir sind irgendwie immer auf dem Weg, mal mit mal ohne Ziel. Ist der Weg wirklich das Ziel?

Sie hatte herausgefunden, daß es zwei Dinge gibt, die einen Menschen daran hindern, seine Träume zu verwirklichen: der Glaube, sie seien ohnehin unerfüllbar, oder wenn diese durch eine unerwartete Drehung des Schicksalsrades plötzlich doch erfüllbar werden. In solchen Augenblicken bekommt man Angst vor einem Weg, von dem man nicht weiß, wohin er führt, vor einem Leben voller unbekannter Herausforderungen, davor, daß vertraute Dinge für immer verschwinden könnten.
– Paulo Coelho

Alles Gute Euch

Mopf und Nu

On the Road again – Wieder auf dem Weg

Hallo Ihr Lieben,

man ist doch immer immer auf dem Weg in der Hoffnung DAS Ziel zu erreichen. Doch wenn der Weg das Ziel ist dann sind wir schon da, dort wo wir sein müssen. Genau jetzt und hier.

Ich habe einen Spruch geprägt der mir zu jeder Zeit recht gut tut:

Wenn ich das erreicht habe was ich will, bin ich glücklich. Wenn ich
es nicht erreiche, bleibe ich glücklich. Thomas A. Müller

Bleibt fröhlich!

Alles Liebe
Mopf und Nu

Abwegig

Franz Kafka sage mal: „Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.“

Was macht man aber im Wiederholungsfalle? Wieder den gleichen Weg gehen? Irgendwann ist der Weg ausgetreten und wird tiefer und tiefer… wenn es dann keinen Weg mehr raus gibt aus dem alten Weg empfehle ich: Sich quer stellen und einen Querausstieg wagen. Vielleicht hilft jemand dabei.

Es gibt nur zwei Wege, um auf der Welt vorwärtszukommen: durch seine eigenen Fähigkeiten oder durch die Dummheit der anderen.  Jean de la Bruyère

Übrigens, wenn Ihr in unseren Texen ab und zu mal das G vermisst liegt das nicht daran, dass wir das übersehen oder nicht kennen. Nein, die G-Taste klemmt seit immer 🙂

Auf dem Weg ins Wochenende wünschen wir Euch alles Gute!

Mopfi und Nu

Kleine und große Lebensweisheiten

Guten Morgen,

wir sind große Verehrer von Paulo Coelho, weil in seinen Aussagen sehr viel Weisheit steckt, wie zum Beispiel in diesem:

Höre nie auf zu zweifeln. Wenn du keine Zweifel mehr hast, dann nur, weil du auf deinem Weg stehengeblieben bist. Aber achte auf eines: Lass nie zu, dass Zweifel dein Handeln lähmen. Treffe auch dann immer die notwendigen Entscheidungen, wenn du nicht sicher bist, ob deine Entscheidung richtig ist.  Paulo Coelho, Brida

Kommt gut in die neue Woche und bleibt nicht stehen.

Mopfi und Nu

http://www.messerzeichner.com

Bewegung

Zufriedenheit ist, wenn sich Dinge (im Leben) bewegen. Ich spreche da nicht von einer Wanderniere. Es macht glücklich, wenn sich Sachen verändern und man merkt, dass man auf einem, auf seinem Weg ist.

Wer aufhört zu werben, um so Geld zu sparen, kann ebenso seine Uhr anhalten, um Zeit zu sparen. Henry Ford

“Die ganze Menschheit teilt sich in drei Klassen. Solche, die unbeweglich sind, solche, die beweglich sind, und solche, die sich bewegen. Aus dem Arabischen

Euch einen beweglichen Tag

Mopfi und Nu