Der Mensch am Stift – Thomas Alwin Müller

Mein Name ist Thomas Alwin Müller 43 Jahre aus dem Südwesten Deutschlands. Ich bin ein Künstler mit Herz und Leidenschaft und seit 15 Jahren selbständig.

Da ich eine unheilbare Krankheit für mich überwunden habe weiß ich um die Kraft eines Lächelns. Kunst in mein Beruf, meine Berufung, mein Leben und meine Liebe. Aus meinem Herz ist im Jahr 2000 die Figur MOPF entstanden, die vielen Menschen den Tag und einigen das Leben gerettet hat. Um dieses Potential und die Kraft des Lächelns zu fördern möchte ich meinen Mopf weltweit bekannt machen. Vielleicht wird die Welt ein klein wenig besser. Es fängt bei jedem selbst an.

Ich suche Menschen und Firmen mit deren Hilfe ich ein Marketing- und Vertriebssystem aufbauen kann und die mich auch professionell unterstützen und begleiten. Nur große Ziele sorgen für Veränderung.

Sollte mein Mopf mal richtig erfolgreich sein möchte ich mich gern intensiv für psychisch erkrankte Menschen einsetzen, für die die keine Stimme mehr haben und am Rande des Lebens stehen. Die Wand ist dünn und ein kleines Lächeln kann sicher schon eine große Wirkung haben.

 

My Name Is Thomas Alwin Muller, I’m a 43-year-old Cartoonist from the southwestern part of Germany. I’ve been an establish artist for the past 15 years. I’m pleased with my line of work. In fact I believe it is my true calling.

I was diagnosed with multiple sclerosis a few years ago. Art has helped me manage my disease.

I established my Cartoon figure MOPF back in 2000. My aim was to uplift people suffering from chronic disease through what I like to call “cartoon therapy”. My artwork was able to bring smiles to people. Laughter is the best medicine.

MOPF action plan is to support Mentally ill people and become a voice for people in the final stage of their lives. MOPF will raise awareness about chronic diseases such as multiple sclerosis with a series of humoresque and informative cartoons.

I believe MOPF should be known world wide my goal is to reach out to companies as well as people who will be willing to help me establish a Marketing and distribution system. I’ve learned that people will forgetwhat you said, people will forget what you did, but people will never forget how you made them feel. A smile is a great way to start.

Ein Lächeln für die Welt
https://www.indiegogo.com/projects/a-smile-for-the-world/x/7481338

www.live-zeichnen.de+

Auf zu neuen Ideen!

Na, habt Ihr Euch dennoch was Neues für dieses Jahr vorgenommen? Vielleicht eine große Idee?

Große Ideen brauchen Flügel,
müssen sich aber auch auf Fußmärsche
gefasst machen. KarlHeinz Karius

Wer Flugangst hat sollte es mit dem Fliegen aber lieber lassen, und mit den Ideen auch. Dann bleibt nur noch die Idee vom „Langen Marsch“.

Windige Grüße
von
Mopf und Nu


Die Gute-Morgen-Mopf-Mail http://www.mopf.net

Verwechselte Ideen

Tagchen,

…also, das Bild von gestern sollte das Bild für heute sein, oder der Text von heute war für gestern vorgesehen. Konkret heißt das, dass das Bild von heute in der Mail gestern sein sollte mit dem Text den ich heute schrieben wollte… Alles klar??? 🙂

“Das Publikum verwechselt leicht den, welcher im Trüben fischt, mit dem, welcher aus der Tiefe schöpft.“  Friedrich Nietzsche

Euch ein verwirrungsfreies Wochenende

Euer Mopfi und Nu

Übrigens: Morgen, am 1. April hat eine ganz berühmte Person Geburtstag….ratet mal wer?


Ideen

Hallo Ihr Lieben,

ich werde oft gefragt woher ich meine ganzen Ideen habe. Dir Antwort ist: „ich weiß es nicht!“ Ideen kommen einfach so in dem viele viele Lichter im Hirn blinken. Deswegen bin ich auch nicht effizient in meiner Arbeit…ha ha.

“Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vornherein ausgeschlossen erschien. “ Albert Einstein

“Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.“ Victor Hugo

Euch einen kreativen Tag.

Mopfi und Nu