Abwegig

Franz Kafka sage mal: „Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.“

Was macht man aber im Wiederholungsfalle? Wieder den gleichen Weg gehen? Irgendwann ist der Weg ausgetreten und wird tiefer und tiefer… wenn es dann keinen Weg mehr raus gibt aus dem alten Weg empfehle ich: Sich quer stellen und einen Querausstieg wagen. Vielleicht hilft jemand dabei.

Es gibt nur zwei Wege, um auf der Welt vorwärtszukommen: durch seine eigenen Fähigkeiten oder durch die Dummheit der anderen.  Jean de la Bruyère

Übrigens, wenn Ihr in unseren Texen ab und zu mal das G vermisst liegt das nicht daran, dass wir das übersehen oder nicht kennen. Nein, die G-Taste klemmt seit immer 🙂

Auf dem Weg ins Wochenende wünschen wir Euch alles Gute!

Mopfi und Nu

Im Rahmen

Guten Morgen,

Frank Zappa sagte: „Das wichtigste an der Kunst ist der Rahmen.“ Leider ist das Leben mehr als Kunst, nur dass es Rahmen aller Art für das Leben gibt. Wir überlegen uns mal, ob wir im Rahmen oder außerhalb sein wollen…?

Euch eine schönen Woche zu guten Rahmenbedingungen.