Schläfst du noch oder träumst du schon?

Hallole,

ich bin eben aus einem Traum aufgewacht, schlenderte auf die Terrasse und da war er, der Regen, der Traum war fort. Ich habe langsam den Eindruck, dass Träume wetterabhängig sind

Der Traum ist der beste Beweis dafür, dass wir nicht so fest in unsere Haut
eingeschlossen sind, als es scheint.
Friedrich Hebbel

Wirklich reich ist der, der mehr Träume in seiner Seele hat, als die
Wirklichkeit zerstören kann.
Hans Kruppa

Lieben Gruß

von Nu und Mopf


http://www.messezeichner.com


NEU Der Mopf-Shop: 
http://shop.mopf.net

Ihr dürft diese Bilder gern weiterleiten, aber nicht elektronisch verändern. Viel Spaß und Freude damit. Ich freue mich sehr über Rückmeldungen weitere Empfänger und wünsche Euch eine angenehme Zeit!

 

_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/

 

Wo kommen wir her und was gibt es zum Mittag?

Hallole,

was ist das, wenn man was weg nimmt wird es größer, und wenn man was hinzu tut wird es kleiner? Ein Loch im Sand. Mit Haushaltslöchern ist das ähnlich.

„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“ Kurt Marti

Karl Valentin fragte einst: „Sagen sie mir bitte wohin ich gehen soll?“

Viel Spaß bei der Orientierung

Mopf und Nu