Alles gibt es ein letztes Mal…

Guten Morgen,

es ist so weit, die 500ste Vorstellung, unser vorerst letzter Auftritt hier in diesem Theater. Wenn so viele im Urlaub sind dann machen wir auch mal eine Pause bis irgendwann…

Wenn Ihr uns eine Aufmerksamkeit in finanzieller Form zukommen lassen wollt dürft Ihr das gern tun. Schreibt uns einfach an.

Und wenn Ihr Thomas Alwin als Messezeichner
http://www.messezeichner.com wollt dann bekommt
Ihr ab drei Stunden Buchung eine Stunde gratis dazu.

Nett wäre auch noch meine Rechnungen zu begleichen falls Ihr gemeint seid.

Wir schließen diese Runde mit einem unserer Lieblingssprüche:
Jedes Talent ist nicht ein Geschenk des Himmels, sondern ein Schuldschein des Lebens. KarlHeinz Karius

God bye

Mopf und Nu

Das Jubiläum steht vor der Tür

Tagchen,

so, morgen kommt sie die 500ste Ausgabe unserer Mopfmail. Wir bedanken uns für Eure Geduld mit uns und hoffen es hat Euch ein klein wenig Spaß gemacht. Ja, hat es!!

Mit einem Zitat meines Freundes Albert Einstein möchten wir Euch in den Tag schicken:

Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.

Gehabt Euch wohl

Euer Mopf und die Nu

Monolog in der Einbahnstraße

Guten Morgen,

kennt Ihr das, dass sich jemand mit Euch am Telefon unterhalten will ohne dass er wissen will was du denkst? Dass er das nicht wissen will erkennst du ganz einfach daran dass du nicht zu Wort kommst.  Der andere an der Strippe holt kräftig Luft und bedankt sich vor dem Auflegen vielleicht noch für das nette Gespräch. Du stehst da und fragst dich: Was um alles in der Welt war das??

Niemand ist perfekt, aber jeder ist eigenartig.

Es gibt ein neues Video von unserem Hauskünstler Thomas:
http://www.messezeichner.com

Lasst Euch nicht zuquasseln!

Mopfi und Nu

Lebensanker

Wie Ihr sicher schon mitbekommen habt dreht es sich bei uns viel um Freiheit, Freude, Freunde und ums Leben. Das Leben ist bekanntlich nicht immer einfach und es stürmt auch ab uns zu mal. Wie gut sind da Freunde an denen man sich halten kann: Die Anker des Lebens.

Wenn sich der Anker der Liebe löst gerät das Lebensschiff in Not. Rainer Kaune

Der Anker ist das Symbol der Hoffnung. An einer Kette. Stanislaw Jerzy

Schönen Tag Euch!

Mopfi und Nu

Dankbar rückwärts, mutig vorwärts und gläubig aufwärts

Grüß Gott,

was glaubt Ihr von wem der Spruch: „Dankbar rückwärts, mutig vorwärts und gläubig aufwärts.“ stammt? Jo mei, der ist vom alten Franz Josef Strauß.

Der hat noch andere tolle Sprüche gekloppt wie zum Beispiel: „Die Italiener kommen mit Verhältnissen zurecht, unter denen die Deutschen schon längst ausgestorben wären.“ und „Ein Pessimist ist ein ausgelernter Optimist.“

Und dann gibt es noch den Strauß, der den Kopf in den Sand steckt. Man hält den Menschen die das machen zwar vor, dass sie Dinge nicht wahrhaben wollen, aber ein gekühlter Kopf ist leistungsfähiger.

Euch eine schöne Woche.

Mopf und Nu

Abwegig

Franz Kafka sage mal: „Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.“

Was macht man aber im Wiederholungsfalle? Wieder den gleichen Weg gehen? Irgendwann ist der Weg ausgetreten und wird tiefer und tiefer… wenn es dann keinen Weg mehr raus gibt aus dem alten Weg empfehle ich: Sich quer stellen und einen Querausstieg wagen. Vielleicht hilft jemand dabei.

Es gibt nur zwei Wege, um auf der Welt vorwärtszukommen: durch seine eigenen Fähigkeiten oder durch die Dummheit der anderen.  Jean de la Bruyère

Übrigens, wenn Ihr in unseren Texen ab und zu mal das G vermisst liegt das nicht daran, dass wir das übersehen oder nicht kennen. Nein, die G-Taste klemmt seit immer 🙂

Auf dem Weg ins Wochenende wünschen wir Euch alles Gute!

Mopfi und Nu

Schwitzen zwischen den Ringen

Hallo,

in England tobt der Kampf ums Gold. Da es in keiner Sportdisziplin nicht wenigstens 20 Goldmedallien zu gewinnen gibt ist damit zu rechnen, dass mehr unglückliche als glückliche Sportler von den Spielen heimkehren. Beim Boxen ist nämlich sogar der zweite ein Verlierer…

Der Mensch kann wohl die höchsten Gipfel erreichen, aber verweilen kann er dort nicht lange.
George Bernard Shaw

Um Erfolg zu haben, brauchst du nur eine einzige Chance.
Jesse Owens (Wozu muss man dann trainieren Herr Owens?)

In der Liebe gibt es keine Medallien und die Niederlagen werden nicht aufgerechnet. Thomas A. Müller

Euch einen schönen coolen Tag

Mopfi und Nu


Dem Morgenrot entgegen

Wir gehen rasant auf die 500er Marke der Mopfmail zu. WOW, ich hätte nie geglaubt so lange durchzuhalten und von dem her ist der Begriff „Stoisch“ sehr passend für mich.

500 Ideen, viele Inspirationen, Freude und Liebe. Muss das so weiter gehen?

Der Sinn des Lebens besteht darin, glücklich zu sein. Tenzin Gyatso

Das hat man doch nicht in seiner Macht, in wen man sich verliebt! Henrik Ibsen

Schöne Tage wünscht Euch der Mopf