Zwischen Wirklichkeit und Illusion

Guten Abend,

was war das denn heute Abend? Im Hof stand ein kleines Mädchen: „Mama, warum brüllt der Mann so?“. Das Spiel ist vorbei und bald kommt die nächste Chance, die uns nur am Rande tangiert….

Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen,
dass das, was wir Wirklichkeit getauft haben,
eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traums.
Salvador Dalí

Nichts sein und nichts lieben, ist identisch.
Ludwig Feuerbach

Herzelige Grüße

von Mopf und Nu

Scheinargument: Klimaerwärmung

Guten Morgen,

ich muss Euch von Freunden aus Schweden eine traurige Botschaft bringen: Die Klimaerwärmung fällt aus! Kein Schwede glaubt mehr an die Klimaerwärmung. Es ist zwischen Malmö und Lappland jetzt im Juni so kalt, dass man Handschuhe anziehen muss und es regnet so sehr, dass die Elche nur noch in Anglerstiefeln das Wohnzimmer verlassen….

Es gibt zwei Regeln eine gute Geschichte zu schreiben – leider habe ich die vergessen. Thomas Alwin Müller

Glück ist alles was die Seele durcheinanderrüttelt. Arthur Schnitzler

Übrigens weiß ich auch wer heute Abend gewinnt – eine von den beiden Mannschaften.

Adeele
Mopfi und Nu

Eine Pause für die Affen

Moin moin,

was macht man in der Fußballpause und was macht man nach dem Fußball? Nach dem Spiel ist vor dem Spiel heißt es, aber alte Fernsehaufnahmen zeigen, dass da eine Entwicklung stattgefunden hat die man gut und gern als Evolution bezeichnen könnte. Der Ball hat man auch weiter entwickelt, zumindest vom Outfit. Aber rund ist er immer noch.

Bleibt nur noch die Frage wieso sich der Frosch zum Vogel entwickelt haben soll? Die Evolutionstherorie ist und bleibt eine irrwitzige These weil sich nichts einfach so entwickelt. Das sieht man beim Fußball…

Sensible Affen haben es auch nicht leicht.
Der Gedanke, dass der Mensch von ihnen abstammt,
wird sie ganz schön belasten.  KarlHeinz Karius

Ich habe, glaube ich, die Zwischenstufe zwischen Tier und Homo sapiens gefunden. Wir sind es.
Konrad Lorenz

Einen schönen Tag
wünschen Euch
Mopf und Nu

Ein bisschen mehr Mut!

Hallole,

im Anbetracht der Umstände mag ich mal wieder eine 4M (Mopf-Mut-Mach-Mail) machen. Also nicht nur für Freunde, die gerade mit Hernia (das ist keine Krankenschwester) krank sind, sondern auch für den DFB. Italien ein Angstgegner, weil Deutschland angeblich noch nie gegen Italien gewonnen hat: 1932 haben wir 1:3 verloren, WM 1982 auch 1:3 und EM 2006 0:2.

Aber halt, da war doch noch das Spiel im Teutoburger Wald im Jahre 9.  Das haben wir aber mal Haus-hoch gewonnen. „Varus, Varus gib mir meine Zähne wieder!“ nuschelte der damals amtierende italienische Trainer (aus Asterix). Man gebe auch zu bedenken, dass die Spieler aus dem Jahre 9 nicht mehr unter uns weilen, die von 1932 sehr desolat erscheinen, die von 1982 sind allenfalls noch auf der Tribüne und die von 2006 spielen höchstens bei den „Alten Herren“.

Jeder Mensch ist ein Clown, aber nur wenige haben den Mut, es zu zeigen.
Charlie Rivel

Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren.
Vincent van Gogh

Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.
Demokrit

Concursu – Im Laufschritt

Mopf und Nu

Vergessen?

Habt Ihr auch schon mal was oder wen vergessen? Das ist im Grunde nicht tragisch, vorausgesetzt der andere hat es auch vergessen. Hat er es nicht vergessen und sagt dir was du vergessen hast wird aus dem Vergessen eine tragische Erinnerung und man möchte das Vergessene vergessen machen. Soweit so klar?

Ein paar schöne Sprüche für Euch die Ihr hoffentlich nicht vergesst:

Jemanden vergessen wollen heißt an ihn denken. Jean de la Bruyère

Du magst denjenigen, mit dem du gelacht hast, aber nie denjenigen, mit dem du geweint hast. Khalil Gibran

Was man vergisst, hat man im Grunde nicht erlebt.
Ernst R. Hauschka

Und sollte ich vergessen haben, jemanden zu beschimpfen , dann bitte ich um Verzeihung! Johannes Brahms

Zehn Küsse werden leichter vergessen als ein Kuss. Jean Paul

Kommt gut in die neue Woche.

Beste Grüße
Mopfi und Nu

Wasser marsch!

Tagchen,

wie wir nun alle wissen ist die Woche rund und hat kein Ende. Na, dann laßt es uns mal ohne Ende genießen falls wir eins haben…

“Das Gewissen hindert uns nicht, Sünden zu begehen, aber es hindert uns, sie zu genießen.“
Salvador de Madariaga

“Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“
Bertolt Brecht

Häppy Weekend

wünschen
Nu und Mopf

bimmel…bimmel….

Guten Morgen,

es klingelt. Was klingelt? Oh, das ist ja das Telefon. Und warum klingelt es? Es muss mal! Nee 🙂 Da will sicher jemand was. Was will er und von wem? Vielleicht will der was von mir!! Dann sollte ich mal den Hörer abnehmen…

Ich habe mir immer gewünscht, dass mein Computer so leicht zu bedienen ist wie mein Telefon. Mein Wunsch ging in Erfüllung: Mein Telefon kann ich jetzt auch nicht mehr bedienen. Bjarne Stourup

Die Ehe ist wie ein Telefon: Wenn man richtig gewählt hat ist man falsch verbunden. Doris Day

Einen schönen Tag

wünschen Nu und Mopf


Von Tröten und lahmen Kröten

Hallole,

Meine leise Stimme sagt mir, dass der Fußball ein leiser Sport geworden ist. Vielleicht liegt das am Mangel von ordentlichen Tröten. Die Vuvuzelas hat man aus den Stadien verbannt. Aber wir haben noch eine 🙂

Altersweisheit: verbale Zurückhaltung, vorwiegend bronchial bedingt oder durch Schwerhörigkeit begünstigt. KarlHeinz Karius

Wenn die Pflicht ruft, gibt es viele Schwerhörige. Gustav Knuth

Mit lauten Grüßen

Alwin und Nu

Immer dasselbe…

Ein Kuss ist wenn zwei Lippenlappen in Liebe auf einander klappen,
und dabei ein Geräusch entsteht, wie wenn ´ne Kuh durch Matsche geht. 🙂

“Ein Kuss ist wie jeder Kuss, aber die Liebenden werden trotzdem nie müde.“ Fidel Castro

“Ein Kuß ist eine Sache, für die man beide Hände braucht.“ Mark Twain

“Ein Kuss klingt nicht so laut wie eine Kanone. Aber das Echo lebt länger.“ Oliver Wendell Holmes

Was wir Euch nur sagen wollten, ist dass uns scheinbar die Ideen ausgehen und wir Euch um neue Themen bitten. Also her damit!

Grüßle

Nu und Mopf

Wo kann man sich bedanken für so einen Tag…?

In einem Lied von Purple Schulz heißt es: „Wo kann man sich bedanken für so einen Tag, an dem man dieses Leben einfach mag?“

Solche Tage muss es nicht immer geben, aber ab und zu tut mal der Seele so richtig gut. So ein Tag war gestern. An so einem Tag kann man auch von Herzen sagen:

„Ich bin das besondere ICH!“ Ulrike Giller http://www.UlrikeGiller.de

“Hast du einen Menschen gern, so musst du ihn versteh’n.
Musst nicht immer hier und da, seine Fehler seh’n.
Schau mit Liebe und Verzeih‘, denn am Ende bist du selbst nicht fehlerfrei.“
Johann Wolfgang von Goethe

Wir wünschen Euch, Ihr ganz besonderen Menschen einen ganz besonderen Tag nur für Euch!!!

Herzeligst
Mopfi der Besondere und Nu die ganz Spezielle 🙂