Die Ruhe

Guten Morgen,

einige meiner Freunde sind auf der Suche nach Ruhe. Ruhe ist die Abwesenheit von Lärm und Stress und in der Physik eine Bewegung mit der Geschwindigkeit null. Ja, wie kommt man dazu Ruhe zu finden? Sicher nicht in der Apotheke…

“In der Ruhe liegt die Kraft.“

“Das Herz muss in Harmonie und Ruhe sein, dann erst wird es heiter.“
Lü Buwei

“Wo Liebe ist und Weisheit, da ist weder Furcht noch Ungewissheit; wo Geduld und Demut, weder Zorn noch Aufregung; wo Armut und Freude, nicht Habsucht und Geiz; wo Ruhe und Besinnung, nicht Zerstreuung noch Haltlosigkeit.“ Franz von Assisi

Einen ruhigen Tag wünschen

Alwin Mopf und Nu

http:www.messezeichner.com

Geklaut und Abgeschafft

Moin moin,

letzte Woche hatte ich es vom geklauten Elfmeterpunkt und nun wollen die Verantwortlichen der FIFA gar das Elfmeterschießen abschaffen. Bin ich froh dass die nicht den Kopfball geklaut haben und nun die Köpfe abschaffen wollen. Die prophetische Dimension der Mopfmail lässt mich aufhorchen…!

“Nach Veränderung rufen alle, die sich langweilen.“
Sören Aabye Kierkegaard

“Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt.“
Mahatma Gandhi

Schöne Woche

von
Mopf und Nu


Verrückt

Moin, Moin,

manchmal glaubt man nur von Verrückten und Ferngesteuerten umgeben zu sein. Aber ein Blick in den Spiegel der Seele klärt mich auf: Es ist so!

Bei einem chaotischen Fußballspiel hat doch einer der Fans tatsächlich einen Elfmeterpunkt geklaut. Der hat den einfach ausgebuddelt und mitgenommen… 🙂

“Wenn wir bedenken, daß wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.“ Mark Twain

„Verrückt werden kann jeder – und manchmal hilft es auch!“ Thomas Alwin Müller

Euch allen ein wunderschönes Wochenende
und sonnige Pfingsttage.

Bis demnächst in diesem Theater

Euer
Mopf & Nu

www.messezeichner.com

Der Lärm (der Zeit)

Guten Tag,

unsere Zeit besteht aus viel Lärm und auch die Nachbarn machen viel Lärm, Baulärm und dass wenn SIE nicht daheim sind. Leider sind wir fast immer daheim und müssen das aushalten. Das Ego sehnt sich nach Revanche aber die Seele hat (noch) die Oberhand…

“Eure Zeit ist begrenzt. Vergeudet sie nicht damit, das Leben eines anderen zu leben. Lasst euch nicht von Dogmen einengen – dem Resultat des Denkens anderer. Lasst den Lärm der Stimmen anderer nicht eure innere Stimme ersticken. Das Wichtigste: Folgt eurem Herzen und eurer Intuition, sie wissen bereits, was ihr wirklich werden wollt.“ Steve Jobs

“Kraft macht keinen Lärm, sie ist da und wirkt.“ Albert Schweitzer

“Leere Gehirne dürsten nach Lärm.“ Hans Kasper

http://www.messezeichner.com

Euch eine ruhige Zeit

Mopfi und Nu

Deutsche können alles – außer genießen

Hallole,

habe ich gestern online gelesen: „Deutsche können alles – außer genießen“. Ich weiß nicht ganz wie das bei unseren Freunden im Ausland ist, aber für uns trifft das wirklich zu.

“Das Leben ist kurz, weniger wegen der kurzen Zeit, die es dauert, sondern weil uns von dieser kurzen Zeit fast keine bleibt, es zu genießen.“
Jean-Jacques Rousseau

“Glücklich wenn die Tage fließen, wechselnd zwischen Freud und Leid, zwischen Schaffen und Genießen, zwischen Welt und Einsamkeit.“
Johann Wolfgang von Goethe

Genießt den Tag, die Woche, die Monate, Jahre und Euer Leben

Mopfi und Nu

http://www.messezeichner.com


Blaue Elefanten

In unserer vom Ego geprägten Welt behaupten Menschen, dass Sie nur an das glauben was sie sehen. Auf meine Frage, ob sie schon mal ihren Verstand gesehen haben wird es dunkel im Kopf 🙂

Wenn man im Wald keine Pilze findet bedeutet das nicht, dass es im Wald keine Pilze gibt.

“Wenn die Seele bereit ist, sind es die Dinge auch.“ William Shakespeare

“Als ich meine Seele fragte, was die Ewigkeit mit den Wünschen macht, die wir sammelten, da erwiderte sie: Ich bin die Ewigkeit!“ Khalil Gibran

Einen schönen Tag

wünschen Mopf und Nu


Routinen

 Die Mopfmail war mal unsere Routine, aber Routinen darf man gern mal unterbrechen sonst wird es langweilig.

“Manche leben mit einer so erstaunlichen Routine, dass es schwerfällt zu glauben, sie lebten zum ersten mal.“  Stanislaw Jerzy Lec

“Angst vor dem Scheitern macht dich garantiert kaputt. Du gehst immer brav die Straße entlang, du riskierst nie etwas, du biegst nie in die kleinen Seitenstraßen ein, die du siehst, denn du sagst dir: Verlockend sieht es ja aus, aber ich kenne diese Straße nicht. Ich bleibe lieber hier und laufe schön geradeaus weiter.“ Jack Lemmon