Bergauf

Wenn es anstrengend wird, kann es sein, dass es endlich bergauf geht. Das ist normal, sonst wäre es leicht, aber dann geht es nicht mehr nach Oben.

„Der Weg zum Erfolg führt bergauf. Versucht deshalb nicht, Geschwindigkeitsrekorde aufzustellen.“ Sir Arthur Plebs

Keine Angst vorm Unsinn

Aus meinem Munde kommen oft Dinge, die ich lustig finde, die aber nicht unbedingt einen Sinn ergeben müssen. Warum auch nicht? Das Leben ist eh viel zu ernst.

„Ich mag Menschen, mit denen ich offen und ehrlich über Sinniges und Unsinniges reden kann, ohne Angst haben zu müssen, etwas „falsches“ zu sagen.“ Norbert Glaab

Versuchs mal mit Gemütlichkeit

Irgendwie glaubte ich, dass der Mensch im Laufe der Zeit(en) gelassener wird. Ein Blick in die Umgebung verrät mir, dass das nur bedingt zutrifft und dazu muss man noch nicht mal auf die Krisenherde dieser Welt schauen.

Gelassenheit ist die anmutigste Form des Selbstbewußtseins.
Marie Freifrau von Ebner-Eschenkbach

Euch eine Woche in Gelassenheit

 

Der Traum vom Fliegen

Nichts kann fliegen was schwerer als Luft ist behauptete William Thomson.

Ich fliege oft kurz vor dem Aufwachen, weiß nicht wie lange ich fliege, ich weiß nur, dass es schön ist. Klar ist es ein Traum, in der Tat, aber: Wer fliegen will, muss den Mut haben, den Boden zu verlassen. Walter Ludin

Euch eine beflügelte Woche
Mopf und Nu

https://www.lottoland.com/magazin/was-geschieht-wenn-wir-traeumen.html